Haarglätter L’Oréal Paris Test

Haarglätter L’Oréal Paris Test

Die Geräte, die ein Profi für die Haarglättung nutzt, wollen einige Menschen auch in den eigenen vier Wänden einsetzen. Mit dem „Loreal Steampod Salonedition“ aus unserem Haarglätter L’Oréal Paris Test ist das möglich. Er ist im oberen Preissegment angesiedelt. Das Gerät wartet mit einem Verbindungsstück zwischen Glätteisen und Wassertank auf, die länger ist als bei einigen anderen Geräten. Hierdurch ist es möglich, dass das Glätteisen mit Dampf arbeitet. Die eigens für dieses Modell produzierten Pflegeprodukte ermöglichen optimale Ergebnisse und ein unkompliziertes Frisieren. Zudem halten die Ergebnisse laut Herstellerangaben länger an. Die Anwendung des Haarglätters trägt dazu bei, dass die Haare einen seidigen und gesunden Glanz erhalten. Während der Nutzung des Modells werden 3,5 Gramm Dampf in der Minute auf das Haar abgegeben. Dieser verteilt sich auf die gesamte Partie, die bearbeitet werden soll – von den Spitzen bis zur Wurzel. Sehr komfortabel ist, dass die Temperatur in einem Bereich von 170 bis 210 Grad geregelt werden kann. Dies ist in fünf unterschiedlichen Stufen möglich. Außerdem ist hierdurch eine Einstellung möglich, die jeder Anwenderin individuell am liebsten ist. Zudem kann hierbei die geeignete Stufe für den jeweiligen Haartyp und die eigene Sensibilisierung gewählt werden. Nicht zuletzt sind auch eine Anpassung an das jeweilig verwendete Produkt und seine Anforderungen möglich. Der Trennkamm für die Haare ist bei diesem gerät abnehmbar. Hierdurch können die Haare für die optimale Ausrichtung bei der Nutzung vorbereitet werden. Sie werden gleichmäßig geglättet, indem die Platten durch die Haare sanft gezogen werden.

Technik im Test

Die Platten verfügen über eine sinnvolle Technologie. Sie weisen eine Epoxidbeschichtung auf, damit eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen die mögliche Abnutzung besteht und ein optimaler Glanz erzielt werden kann. Unabhängig von der Dicke der zu bearbeitenden Haarpartie, kann dieser mit einem gleichmäßigen Druck des Gerätes zu einer fließenden und gleichmäßigen Struktur verholfen werden. Bei der Durchführung unseres Tests haben wir die Anwendung als unkompliziert empfunden. Vor Beginn der ersten Anwendung haben wir uns die beigelegte Anleitung gründlich durchgelesen. Diese enthält Hinweise für die Wartung und Pflege des Modells. Werden diese berücksichtigt, so kann die Anwenderin einen hohen Betrag zur Verlängerung der Lebensdauer leisten. Ebenso enthält sie Anleitung Tricks für den Einsatz des Gerätes. Hierdurch können kleinere Kniffe bereits von Erstanwenderinnen leicht umgesetzt werden.

Fazit aus dem Test

Bei unserem Test haben wir festgestellt, dass das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ausgeglichen ist. Die Ergebnisse, die wir mit ein klein wenig Übung erzielen konnten, haben uns positiv überrascht. Ob wir uns eine Frisur für den Alltag oder zum Ausgehen gefertigt haben, das Endergebnis hat uns immer an die Frisuren und Pflegeprodukte eines Profis erinnert. Allerdings bleibt zu erwähnen, dass durch die Anschaffung der Pflegeprodukte speziell für die Nutzung dieses Modells Folgekosten anfallen.

Back to Top ↑