BaByliss ST70E

BaByliss ST70E

BaByliss ST70E

BaByliss Haarglätter Test

Beschichtung
Aufheizen
Handhabung
Preis/Leistung

Fazit: In unserem Test haben wir festgestellt, dass das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ausgeglichen ist. Grundsätzlich empfehlen wir dem Modell BaByliss ST70E weiter, geben aber zu bedenken, dass die 230 Grad nicht unbedingt häufig und mit Vorsicht ausgenutzt werden sollten. Bereits ab 200 Grad können die Haare beschädigt werden.

4.4

BaByliss ST70E


Kaufen bei Amazon.de

BaByliss ST70E im Test

Das richtige Glätteisen zu finden ist nicht immer ganz einfach. Aus diesem Grund haben wir das BaByliss ST70E iPro 230 iCurl Glätteisen Keramik, Schwarz/Gold in unserem Test unter die Lupe genommen. Es ist im unteren Preissegment angesiedelt und verspricht neben dem Glätten einige Varianten von Locken, die hiermit gezielt hergestellt werden können. Das Gerät verfügt über flache Platten, die abgerundet worden sind. Diese können je nach Belieben zum Glätten oder Stylen von Locken eingesetzt werden. Sie bestehen aus einem Gemisch auf Titan und Keramik und sind hierdurch sehr robust und zuverlässig. Die maximal zu erzielende Temperatur liegt bei 230 Grad und kann in zwei Stufen geregelt werden. Drei Optionen hat die Anwenderin mit diesem Modell. Sie kann die Haare glätten und starke oder weniger starke Locken stylen. Im Lieferumfang ist eine Unterlage enthalten, die hitzebeständig ist, sodass das Gerät auch zwischendurch sicher abgelegt werden kann.

Fazit aus dem Test

In unserem Test haben wir festgestellt, dass das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ausgeglichen ist. Grundsätzlich empfehlen wir dem Modell BaByliss ST70E weiter, geben aber zu bedenken, dass die 230 Grad nicht unbedingt häufig und mit Vorsicht ausgenutzt werden sollten. Bereits ab 200 Grad können die Haare beschädigt werden.




Back to Top ↑